Vereinswallfahrten

Organisierte Vereinswallfahrten 1971 – 2017

 1971     Leuggern und Maria Bildstein
1972      Sachseln und Lourdesgrotte Sarnen
1973      Kloster Fischingen und Iddaburg
1974      Reichenau und Rankweil
1975      Ingenbohl und Lourdesgrotte Unterschächen
1976      Klosterkirche Muri und Jonental, sowie Einsiedeln
1977      Werthenstein und Hergiswald (LU)
1978      Mariastein und Lourdesgrotte Leuggern
1979      Maria Dreibrunnen und Birnau
1980      Kloster Disentis und Fatimakirche Andeer
1981      Flüeli Ranft und Kloster Gubel
1982      Hergiswald (LU) und Lourdesgrotte Grossdietwil
1983      Kirche St.Burkhard in Beinwil und Maria Dreibrunnen Wil
1984      Wallfahrtskirche in Reute (D) und Weingarten
1985      Nevers, Paray le Monial und Ars
1985      Kloster Rheinau und Maria Lourdes in Zürich
1986      Luzern und Engelberg
1987      Madonna del Sasso Locarno
1988      Heiligkreuz (LU) und Mariazell Sursee
1989      Haslen und Kloster Fischingen
1990      Klosterkirche Rheinau und Kloster St.Otmarsberg Uznach
1991      Sachseln und Lourdesgrotte Sarnen
1992      Fridolinsmünster in Säckingen (D) und Kathedrale von St.Gallen
1993      Klosterkirche St.Urban und Neuenkirch (Grab Niklaus Wolf)
1994      Lourdesgrotte Leuggern und Maria Bildstein
1995      Wallfahrtskirche der sel. Beth in Reute (D) und Ochsenhausen
1996      St.Gerold im Grosswalsertal und Rankweil
1997      Ingenbohl Grab Theresia Scherer und Stiftkirche Beromünster
1998      Mariastein und Einsiedeln
1999      Tannheim (Tirol)
2000      Melchtal und Eschenbach (LU)
2001      Klosterkirche Appenzell und Kloster St.Otmarsberg Uznach
2002      Fatima-Kirche in Andeer und Kirche Mariä Geburt in Alvaneu
2003      Heiligkreuz (LU) und Sarner Jesus Kind
2004      Kathedrale St.Gallen und Klosterkirche Fischingen
2005      Klosterkirche Menzingen und Kirche St.Antonius Egg (ZH)
2006      St.Jddaburg und Kirchberg
2007      Luthern-Bad und Klosterkirche Muri
2008      Rankweil und Kloster Appenzell
2009      Kloster Rheinau und Maria Lourdes in Zürich
2010      Wolfwil (SO) und Abtei St.Otmarsberg Uznach
2011      Kirche Mariä Geburt, Tschagguns (Montafon) und Probstei St.Gerold
2012      Stans – (Sachseln musste aus Zeitgründen abgesagt werden)
2013      Maria Baumgärtle (Allgäu)
2014      Klosterkirche Disentis
2015      Ingenbohl – Abtei St. Otmarsberg, Uznach
2016      Andeer – Kirche Mariä Geburt und Alvaneu
2017      Klosterkirche Rheinau und Klingenzell (TG)
2018      Kloster «Leiden Christi», Jakobsbad und Kloster Berg Sion, Gommiswald